Toggle nominiert für AV Award

13.10.2021 11:22

Der Inogeni Toggle steht auf der Shortlist für die AV Awards 2021.

Der Inogeni Toggle steht auf der Shortlist für einen AV Award 2021 in der Kategorie "Processing and Distribution Technology of the Year".

Mit dem USB-Switcher Toggle bietet Inogeni eine simple Lösung für das Problem, wie man bei einer Videokonferenz USB-Quellen mit zwei Hosts teilt – zum Beispiel mit einem externen Laptop und dem festinstallierten Raum-PC.

Der Toggle fügt sich in die Reihe der USB-basierten Inogeni-Geräte ein. Er verbindet drei USB-3.0-Geräte und teilt sie zwischen zwei Hosts auf. So kann ein Mitarbeiter im Konferenzraum ganz einfach sowohl eine Kamera als auch ein Audiogerät mit einem Laptop verbinden.

"Der Inogeni Toggle erfüllt eine simple Aufgabe, und diese extrem effizient. Der niederschwellige Zugang in Kombination mit der Kompatibilität mit vielen Audio- und Videogeräten machen den Toggle so ansprechend. Dadurch wird er zu einem nützlichen Werkzeug in einer Vielzahl an Anwendungen", sagt Tobias Trummer, einer der beiden Geschäftsführer von New Media AV.

"Die vergangenen anderthalb Jahre haben den Blick auf unsere Arbeitsumfelder verändert", fügt Johannes Bauer hinzu, Geschäftsführer von New Media AV. "Wir glauben, dass der Toggle den Workflow vieler Arbeitskräfte vereinfacht, die eine Balance finden müssen zwischen der Arbeit aus dem Homeoffice und im Büro."

Die AV Awards werden am 5. November 2021 verliehen.

Interesse an den Produkten von Inogeni geweckt? Dann finden Sie jetzt Ihren Fachhändler!