Blackmagic URSA Broadcast G2

Artikelnummer: BM-CINEURSAMWC6KG2

Preis auf Anfrage
inkl. 19% MWSt., zzgl. Versandkosten

Kategorie: Broadcast-/Live-Kameras




Die neue Blackmagic URSA Broadcast G2 ist eine unfassbar leistungsstarke, speziell für klassische und Online-Broadcaster designte Kamera. Mit drei Kameras in einem Body eignet sie sich zum Einsatz als 4K-Produktionskamera, 4K-Studiokamera oder 6K-Digitalfilmkamera! Sie können damit auf gängige SD-, UHS-II- und CFast-2.0-Karten oder externe USB-Laufwerke in gebräuchlichen Dateiformaten wie H.265, ProRes und Blackmagic RAW aufzeichnen. Sogar der Objektivanschluss ist austauschbar. Keine andere Broadcastkamera ist so flexibel!

Kamera-Features:

  • Effektive Sensorgröße: 2/3-Zoll-Sensorgröße bei Verwendung mit 4K-B4-Mount (tatsächliche Sensorgröße 23,10 x 12,99 mm)
  • Objektivanschluss: 2/3-Zoll-B4-Mount ist installiert, ein aktiver EF-Mount wird mitgeliefert
  • Blendensteuerung: elektronische Steuerung per 12-poligem Broadcast-Anschluss, Steuerung bei Verwendung des URSA Mini Pro EF Mounts mit kompatiblen Objektiven über die EF-Mount-Pins
  • Objektivkorrektur: Kamerainterne Korrektur von Farbsäumen bei Verwendung kompatibler Broadcast-Objektive
  • Dynamikumfang: 13 Blendenstufen
  • Dual Native ISO: 0 dB und 18 dB Gain
  • Empfindlichkeit bei 0 dB Gain: f11 bei 2160p/59,94; f12 bei 2160p/50; 2000 Lux bei 89,9 % Reflexion; 1,1 Stops zusätzlicher Lichtverlust bei Verwendung eines 4K-B4-Mounts
  • Störspannungsabstand: 64,62 dB bei 2160p; Ultra HD skaliert von 5,3K
  • Eingebaute ND-Filter: ND-Filterrad zum Einstellen der vier möglichen ND-Filterpositionen in Blendenstufen: ?Clear? (kein Filter), 2 Stops, 4 Stops und 6 Stops
  • Fokussierung: Fokustaste aktiviert Peaking-Funktion. Autofokus bei kompatiblen Objektiven mit Fokus-Servo verfügbar. Antippen und Gedrückthalten auf dem LCD bestimmt den zu fokussierenden Bildbereich und löst die Fokusautomatik aus.
  • Blendensteuerung: Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive. Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur Vermeidung abgeschnittener Pixel im ?Film?-Modus. Belichtungsautomatik basierend auf durchschnittlichem Szenenkontrast im ?Video?- und ?Extended Video?-Modus
  • Bildschirmabmessungen: 4 Zoll
  • Bildschirmtyp: LCD mit kapazitivem Touchscreen.
  • Bedienelemente: Touchscreen-Menüs auf 4-Zoll-Bildschirm. Tasten für weitere Steuerbefehle. 3 zuweisbare Schnelltasten, und 2 zuweisbare Schnelltasten (VTR und RET) mit kompatiblen Broadcast-Objektiven.
  • Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für ProRes: 3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps mit Ultra-HD-Fenster oder auf 5,3K gecropptem Sensor;
    3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 50 fps skaliert von der vollen Sensorfläche;
    1920 x 1080 (HD) bis zu 120 fps mit auf 2,7K gecropptem Sensor;
    1920 x 1080 (HD) bis zu 60 fps von Ultra HD skaliert oder auf 5,3K gecropptem Sensor;
    1920 x 1080 (HD) bis zu 50 fps skaliert von der vollen Sensorfläche
  • Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für H.265: 3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps mit Ultra-HD-Fenster oder auf 5,3K gecropptem Sensor;
    3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 50 fps skaliert von der vollen Sensorfläche;
  • Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für H.264: 1920 x 1080 (HD) bis zu 60 fps von Ultra HD skaliert oder auf 5,3K gecropptem Sensor;
    1920 x 1080 (HD) bis zu 50 fps skaliert von der vollen Sensorfläche
  • Aufnahme-Auflösungen und Frameraten für Blackmagic RAW:
    6144 x 3456 (6K) bis zu 50 fps
    6144 x 2560 (6K 2,4:1) bis zu 60 fps
    5376 x 3024 (5,3K 16:9) bis zu 60 fps
    3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph) bis zu 60 fps
    3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps
    1920 x 1080 (HD) bis zu 150 fps
  • Projekt-Frameraten: 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps
  • Offspeed-Frameraten bis zu 60p in Ultra HD und bis zu 150p in HD.
  • Metadatenunterstützung: automatische Objektivdatenübernahme von elektronischen B4-Objektiven; automatische Speicherung von Kameraeinstellungen und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen
  • Timecode-Generator: hochakkurater Timecode-Generator, Zeitabweichung alle 8 Stunden beträgt weniger als einen Frame

Anschlüsse:

  • SDI-Videoeingänge: 1
  • SDI-Videoausgänge: 1
  • SDI-Monitorausgänge: 1
  • SDI-Raten: 1,5G; 3G; 6G; 12G
  • Analoge Audioeingänge: 2 XLR-Eingänge, umschaltbar zwischen Mikrofon- und Line-Pegel sowie AES-Digitalaudio. Unterstützt Phantomspeisung
  • Analoge Audioausgänge: 1 x 3,5mm-Kopfhörerbuchse, unterstützt iPhone-Mikrofon für Talkback
  • Referenzeingänge: Tri-Sync, Black Burst, Timecode
  • Blendensteuerung: 1 x 12-poliger Hirose-Anschluss für Broadcast-Objektive
  • Fernsteuerung: 1 x 2,5mm-LANC-Buchse für Aufnahmestart/-stopp sowie Blenden- und Fokuseinstellung bei kompatiblen Objektiven
  • Computerschnittstelle: 1 USB-Anschluss Typ C 3.1 Gen 2 mit Stromspeisung zum Aufzeichnen auf externe Laufwerke und Verbinden von Blackmagic Focus und Zoom Demands. 1 USB-Anschluss Typ C für Software-Updates

Audio:

  • Mikrofone: integriertes Stereomikrofon
  • eingebauter Lautsprecher: 1 Monolautsprecher

Normen:

  • SD-Videonormen: keine
  • HD-Videonormen: 1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60 1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
  • Ultra-HD-Videonormen: 2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60
  • SDI-Konformität: SMPTE 292M, SMPTE 424M, SMPTE 425M Level A und Level B, SMPTE 2081-1, SMPTE 2081-10, SMPTE 2082-1 und SMPTE 2082-10
  • SDI-Audioabtastfrequenz: 48 kHz und 24 Bit

Medien:

  • Medien: 2 CFast-2.0-Kartenschächte. 2 SD-UHS-II-Kartenschächte. 1 USB-C 3.1 Gen 2 Erweiterungsport zur Stromversorgung beim Aufzeichnen auf externe Datenträger.
  • Speicherträgerformat: Formatiert Datenträger in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)

Unterstützte Codecs:

  • Apple ProRes 422 HQ, Apple ProRes 422
  • H.265 SDI (10-bit 4:2:2), H.265 High (10-bit 4:2:0), H.265 Medium (10-bit 4:2:0), H.265 Low (10-bit 4:2:0)
  • H.264 SDI (10-bit 4:2:2), H.264 High (8-bit 4:2:0), H.264 Medium (8-bit 4:2:0), H.264 Low (8-bit 4:2:0)
  • Blackmagic RAW Constant Bitrate 3:1, Blackmagic RAW Constant Bitrate 5:1, Blackmagic RAW Constant Bitrate 8:1, Blackmagic RAW Constant Bitrate 12:1
  • Blackmagic RAW Constant Quality Q0, Blackmagic RAW Constant Quality Q1, Blackmagic RAW Constant Quality Q3, Blackmagic RAW Constant Quality Q5

Externe Steuerung: Steuerung kompatibler Objektive bei Verwendung der Blackmagic Zoom und Blackmagic Focus Demands. Blackmagic SDI Control Protocol. Steuerung über iPads per Bluetooth. 1 x 2,5mm-LANC-Anschluss für Objektiv- und Aufzeichungssteuerung

Farbkorrektor: DaVinci YRGB

Talkback und Tally:

  • Talkback: SDI-Kanäle 15 und 16, iPhone Headset
  • Live-Tally-Anzeigen: Tallys auf dem LCD, URSA Viewfinder und URSA Studio Viewfinder

Speicher-Features:

  • Speichertyp: 2 CFast-2.0-Karten
  • 2 SD-UHS-II-Karten
  • 1 hochschneller USB-C-Erweiterungsport für externe Datenträger
  • 2,5-Zoll-SSD mit dem optionalen URSA Mini Recorder

Aufnahmeformate:

  • Apple ProRes 3840 x 2160 und 1920 x 1080 mit ?Film?-, ?Video?- oder ?Extended Video?-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.
  • H.265 3840 x 2160 mit ?Film?-, ?Video?- oder ?Extended Video?-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.
  • H.264 1920 x 1080 mit ?Film?-, ?Video?- oder ?Extended Video?-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT.
  • Blackmagic RAW Q0, Q1, Q3, Q5, 3:1, 5:1, 8:1 and 12:1 mit 6144 x 3456, 6144 x 2560, 5376 x 3024, 3728 x 3104, 3840 x 2160, 1920 x 1080 aufgezeichnet in nichtlinearen 12 Bit mit ?Film?-, ?Extended Video?- oder ?Video?-Dynamikumfang, oder in die Metadaten eingebettete benutzerspezifische 3D-LUT

Inbegriffene Software:

  • Blackmagic OS
  • DaVinci Resolve Studio für Mac und Windows inklusive Aktivierungsschlüssel
  • Blackmagic Camera Setup
  • Blackmagic RAW Player
  • Blackmagic RAW QuickLook Plug-in
  • Blackmagic RAW SDK
  • Blackmagic RAW Speed Test

Betriebssysteme:

  • Mac Catalina 10.15, Mac Big Sur 11.1 oder höher
  • Windows 10, 64 Bit

Strombedarf:

  • Stromversorgung: 1 externes 12V-DC-Netzteil für 100 W mit IEC-C14 Eingang für 100?240 V AC 50/60 Hz
  • Externer Stromversorgung: 1 vierpolige XLR-Buchse für externe Stromquellen oder Akkuaufladung; 1x 12-poliger Molex-Steckverbinder an der Akkuträgerplatte hinten
  • Stromanschlüsse: +12V regulierter 4-poliger XLR-Ausgang an der Seite der Kamera, +12V regulierter D-Tap-Ausgang an der VLock-Akkuplatte
  • Strom: Befestigungsvorrichtung am Kamerarücken kompatibel mit branchenüblichen Trägerplatten für V-Mount- und Gold-Mount-Akkus

Physische Spezifikationen:

  • Maße: 149,8 x 278 x 252,2 mm
  • Gewicht: 3,55 kg

Lieferumfang:

  • Blackmagic URSA Broadcast G2
  • 4K-B4-Objektivanschluss ist installiert
  • B4-Verschlusskappe
  • EF-Objektivanschluss mit Schutzkappe
  • VLock-Akkuträgerplatte ist installiert
  • URSA 12V-100W-Netzteil
  • URSA Mini Shoulder Pad (Trägerplatte)
  • URSA Mini oberer Griff und Gummipfropfen
  • Viewfinder-Trägerplatte
  • 2x 1/4"-Schrauben für die Shoulder-Pad-Trägerplatte
  • 2 lange 1/4"-Schrauben für den oberen Griff
  • 2 kurze 1/4"-Schrauben für den oberen Griff
  • 8 Schrauben für den EF-Mount
  • 4 Ersatzschrauben für die VLock-Trägerplatte
  • Startermappe mit QR-Code zum Download der Kamerasoftware
  • DaVinci Resolve Studio Mappe
  • DaVinci Resolve Studio Aktivierungsschlüssel



Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie auch die aktuellen und detaillierten Informationen des Herstellers.